Rezension: Rock my Heart von Jamie Shaw

Amazon

Autor: Jamie Shaw
Verlag: Blanvalet
Seiten: 369
Preis: 12,99 Euro
Genre: Roman

Kaufen: Amazon/Verlag

Bewertung: 




Gekauft per Zufall, als ich mit einer Freundin im Hugendubel war und mich das Cover, die Empfehlung einer Buchhändlerin und der Klappentext überzeugt haben, musste er dann mit.


Inhalt:
Feiern, tanzen - einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band "The Las Ones to Know"gehen. Dort trifft sie auf Adam Everest, den absolut heißen Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen - doch der wird ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen...


Cover:
Ein wunderschönes Cover bei dem die Farbe mich als erstes angesprochen hat. Der Typ auf dem Cover kommt ganz gut an Adam Everest heran.

Fazit:
Ich bin absolut begeistert. Dieser Roman hat mich gefesselt von der ersten bis zur letzten Zeile. Konnte ihn nicht aus der Hand legen, deshalb wurde es auch oft sehr spät für mich, beim Licht ausschalten. Ich habe den Roman in zwei Tagen komplett, mit Unterbrechungen gelesen.
Mir haben die Charaktere sehr gut gefallen. Adam Everest der Leadsänger ist super süß, sehr nett. Ausser das er mit jedem Groupie in die Kiste hüpft erinnert nichts an einen Sänger bei ihm.
Rowan ist das liebe und nette Mädchen von nebenan das nie aus der Rolle fällt - bis sie ihren Freund in flagranti erwischt. Dee hingegen, Rowan´s beste Freundin, hat es faustdick an sich und spielt mit den Männern wie sie es möchte. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil, leider muss ich noch bis Mitte April warten - was mir sehr schwer fällt denn in Rock my Body spielen Dee und Joel die Hauptrollen worauf ich schon sehr gespannt bin.


liebe Grüße
Tanja

Kommentare

Beliebte Posts